News / Einsätze



13. bis 16.07.2020

 

Atemschutz Lehrgang

 

Um bei Brandeinsätzen bestens gerüstet zu sein besuchte Fabian Weberberger den viertätigen Atemschutz Lehrgang in der Landesfeuerwehr Schule in Linz.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Arbing gratuliert zum Abschluss des Lehrgang und bedankt sich für deine Freizeit und Weiterbildung in der Feuerwehr.


25.06.2021 / 26.06.2021 / 30.06.2021

Technischer Einsatz - Höhenrettung

 

Am 25. Juni wurde unsere Höhenrettergruppe zur Unterstützung nach dem Unwetter nach Reichenau im Mühlkreis alarmiert.

 

In Reichenau galt es die durch den Hagel stark beschädigten Dächer provisorisch mit Planen wieder einzudecken.

 

Dadurch das Ausmaß des Schadens im Gemeindegebiet so groß war wurden wir am nächsten Tag den 26. Juni wieder alarmiert.

 

In der darauffolgende Woche traf die Gemeinde Reichenau ebenfalls wieder ein Unwetter wodurch unsere Höhenretter abermals am 30. Juni nach Reichenau zur Unterstützung angefordert wurden.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF und KLF


29.06.2021 / 20:37 - 22:10 Uhr

Technischer Einsatz - Sturmschaden

 

Am Dienstag den 29. Juni wurde unsere Wehr zu mehreren Einsätzen nach dem Unwetter / Sturm alarmiert.

Es galt auf der Straße Richtung Mitterkirchen einige Bäume / Äste von der Straße zu entfernen.

Nach Abschluss der Arbeiten rückte unsere Mannschaft wieder ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, TLFA2000, LFBA2 und KLF Roisenberg


12.06.2021

Funkleistungsabzeichen Bronze

 

Unser Kamerad Thomas Leimer legte am Samstag den 12. Juni das Funkleistungsabzeichen in BRONZE ab.

 

Die Kameradinnen und Kameraden der FF Arbing Gratulieren zur erbrachten Leistung!


17. und 24.04.2021

Maschinisten Lehrgang

 

Unsere Kameraden Fabian Weberberger und Paul Pachinger nahmen am 2-tägigen Maschinisten Lehrgang in Rechberg teil!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Arbing gratuliert zum Abschluss des Lehrgang und bedankt sich für deine Freizeit und Weiterbildung in der Feuerwehr.


17.04.2021

Verkehrsregler-Ausbildung

 

Unsere Kameraden Christian Müller, Leimer Thomas und Bernhard Müller nahmen an der Verkehrsregler-Ausbildung in Perg teil!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Arbing gratuliert zum Abschluss des Lehrgang und bedankt sich für deine Freizeit und Weiterbildung in der Feuerwehr.


02.03.2021 / 12:08 - 12:18 Uhr

Technischer Einsatz - Personenrettung

 

Am Dienstag den 2. März wurde zur Unterstützung für die Personenrettung unsere Höhenrettungsgruppe nach Schwertberg alarmiert.

 

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter der FF Schwertberg wurde per Funk gemeldet das der Einsatz der Höhenrettungsgruppe nicht mehr nötig ist.

Die Personenrettung wurde durch die FF Schwertberg, FF Aisting Furth und FF Perg durchgeführt.

 

Unsere Mannschaft rückte im Anschluss wieder ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

Bericht FF Schwertberg

 

weitere Einsatzkräfte: Rotes Kreuz


27.02.2021

Funklehrgang

 

Unser Kamerad Bernhard Müller nahm am Funklehrgang in Naarn teil und konnte diesen mit vorzüglichen Erfolg abschließen!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Arbing gratuliert zum Abschluss des Lehrgang und bedankt sich für deine Freizeit und Weiterbildung in der Feuerwehr.


Zivildienst Landesfeuerwehrkommando OÖ

 

Unser Feuerwehrkamerad Fabian Weberberger trat am 1. Februar 2021 den 9 Monatigen Zivildienst im LFK OÖ an.

Seitens der FF Arbing wünschen wir dir alles Gute!


23.12.2020

 

Spende der Firma Hofi´s - Hofstädter Transporte e.U. aus Arbing

 

Einen Herzlichen Dank für die Großzügige Spende von 1000 € an die Freiwillige Feuerwehr Arbing von der Firma Hofi´s- Hofstätter Transporte e.U. aus Arbing!

 

Mit dieser Spende können wir die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr (Bekleidung, Geräte,...) aufrechterhalten und wird in allen Bereichen einen wertvollen Teil dazu beitragen.

 

Das Kommando, die Kameradinnen und Kameraden und die Jugendgruppe bedanken sich auf das aller Herzlichste für diese Spende, in diesen schwierigen Zeiten für uns als Feuerwehr!

 

Am Bild v.l.n.r. Kommandant Georg Kragl, Bürgermeisterin Hermine Leitner, Volksschuldirektorin Georgine Wagner, Firmeninhaber Michael und Hilde Hofstädter und Kindergartenleiterin Elfriede Fröschl


Friedenslicht 2020

 

Aufgrund der Corona Pandemie ist es unserer Feuerwehr dieses Jahr nicht möglich das Friedenslicht in gewohnter Art und Weise im Feuerwehrhaus persönlich an die Bevölkerung zu übergeben.

 

Die Jugendgruppe wird das Friedenslicht jedoch an folgenden vier Standorten platzieren, damit es am 24. Dezember dort in der Zeit von 08:00 - 12:00 Uhr abgeholt werden kann.

 

• Feuerwehrhaus Arbing

• Feuerwehrhaus Roisenberg

• Kapelle in Groißing 

• Moserkapelle in Frühstorf

 

 Wir hoffen, dass sich trotz der Umstände alle am Friedenslicht erfreuen können und wünschen alle eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.


Christbaum am Ortsplatz

 

Trotz der erschwerten Umstände durch die Corona-Krise wurde auch heuer wieder traditionell der Christbaum (gespendet von der Familie Ellegast an die Gemeinde Arbing) am Ortsplatz aufgestellt und mit Lichterketten geschmückt!

 

In diesen "dunkeln" Tagen ist es doch wieder ein kleiner Lichtblick, der unseren schönen Ortsplatz erhellt!

 

Ein großer Dank gilt unseren Kameraden, die auch in diesen noch nie dagewesenen, Zeiten vollen Einsatz für unsere Gemeinde Arbing zeigen!

 

Die FF Arbing wünscht allen eine schöne Adventzeit und Frohe Weihnachten!